Der Track beginnt mit einer bedrohlichen Version des verfluchten Crew-Themas, das zum Hauptthema in „Drink Up Me Hearties” führt. Der Track ist eine erweiterte Version des Originals „Fog Bound”. Es beginnt mit einem plodding, spannenden Thema, das Holzbläser später verwendet, um die Schwarze Perle und ihre verfluchte Crew zu bezeichnen. Das Thema erreicht einen spannenden Höhepunkt (02:18), bevor es in das Liebesthema des Films führt, das bis zum Ende des Tracks andauert und direkt in „Jack Sparrow” eingeht. Der Track begleitet Elizabeth Swanns Traum von der Überfahrt nach Port Royal und ihre „heutige” Einführungsszene. Dieser Soundtrack ist in 2 Discs unterteilt, die erste mit 25 Tracks und die zweite mit 17. Es enthält die Demo-Version und die Album-Version von Pirates, Day One, 4:56 AM, und eine alternative Version für „He es a Pirate” und „Donkey”. Dieser Track spielt während Barbossas Geschichte, als Elizabeth zum ersten Mal die verfluchten Piraten entdeckt. Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl (Expanded Motion Picture Score) bei PyratesAhoy.com Dieser Track unterstreicht das Duell zwischen Jack Sparrow und William Turner in der Blacksmith Shop. Die Strecke unterstreicht Jack und Will, die nach Tortuga fahren.

Dieser Track ist auch in Pirates of the Caribbean: Dead Man es Chest zu sehen. Locker basierend auf dem beliebten Disney-Themenpark Audio-Animatronic Fahrt, könnte man ein Minimum an gutmütigen „Yo-ho-ho-ing” erwarten – oder vielleicht ein wenig mitreißende Korngold/Errol Flynn/Captain Blood Orchestralromantik – hier. Stattdessen lockt uns der Komponist Klaus Badelt zunächst mit etwas sparsamem keltischem Folk-Charme, entfesselt dann eine wütende Breitseite von symphonischem und chorischem Donner, um mit seiner ominösen Partitur für K-19 zu konkurrieren. Der deutsche Mentor des Komponisten ist durchweg ein offensichtlicher Einfluss (das Album wird mit einem Augenzwinkern als „Score overproduced by Hans `Long John` Zimmer” bezeichnet), aber Badelt bringt seine eigenen muskulösen Instinkte durch. Vielleicht klug erkennend, dass Genre-Klischees nichts sind, wenn nicht zum Neuerfinden, liefert Badelt seine rhythmisch nervösen eurozentrischen Empfindungen – eine Art Holst-Duell Schostakowitsch am spanischen Main – mit der Subtilität einer sengenden Kanonenkugel. Es ist gewürzt mit einer kleinen romantischen Pause im letzten Akt, wenn auch ein wenig ingwerly, und konnte zweifellos von einigen von Korngolds funkelnder melodischer Verve profitieren. Aber es ist eine laute, unverfrorene Summer Blockbuster Partitur im Herzen; die Nachbarn zu warnen. –Jerry McCulley Dieser Hinweis wird während des Kampfes zwischen James Norringtons Marines und der Cursed Crew und dem Duell zwischen Jack Sparrow und Hector Barbossa gespielt.

Die Partitur wurde von Klaus Badelt komponiert und von Hans Zimmer überproduziert. Dieser Track unterstreicht Elizabeths Abendessen mit Barbossa. Dieser Track wird während Pintels Geschichte über Bootstraps Bootstraps Bootstraps gespielt. Der erste Teil (00:00–00:13) unterstreicht Jacks Gespräch mit Gibbs in Tortuga, und der zweite Teil (00:13–0:37) wird während Elizabeths Gespräch mit Pintel und Ragetti an der Black Pearl gespielt. Dieser Track wird zu Beginn des Duells zwischen Jack und Barbossa gespielt, als Elizabeth die Crew aus der Black Pearl rettet. Der Hinweis unterstreicht die Black Pearl, die die Gefängnismauern explodiert und alle Gefangenen außer Jack freilässt. Der Track unterstreicht Gibbs` Geschichte darüber, wie Jack von der Insel entkam. Dieser Track spielt während der Szene ab, dass Jack und Will den HMS Interceptor kommandieren.

Der Track beginnt als Segue aus „Fog Bound” und setzt das Liebesthema des Films fort. Damit ist Jack Sparrows Einführungsthema (00:16) gewichen, das sich in der gesamten Filmreihe als Leitmotiv der Figur wiederholt. Es taucht in eine traurige Melodie (00:57) ein, bevor es heldenhaft aufsteigt (01:06) und den Track mit einer Walzermelodie beendet. Dieser Track begleitet Jack Sparrows Ankunft in Port Royal. CD -2003 – EAN 094635323726 – CURSE OF THE BLACK PEARL Der Track ist ein wunderbares und schönes Thema, das spielt, wenn Jack und Elizabeth auf der Insel gestrandet und betrunken sind.

Kategorie: